Herzliche Einladung zum

Frühlingsbasar mit Lichtbildervortrag
Sonntag, 29. März 2020 in der Risthütte

Nach dem Gottesdienst findet er in der Risthütte, Küsterstraße 6, von 11 bis 16 Uhr statt. Bastel- und Töpferarbeiten, kleine Leckereien sowie Gestricktes, Gesticktes und Genähtes rund um Ostern und Frühling können erworben werden. Mehrere Gruppen bieten ihr Selbsthergestelltes für einen guten Zweck an.

Eine Cafeteria mit leckerem Kuchen für jeden Geschmack sorgt für den gemütlichen Rahmen.

Ab 13.30 Uhr beginnen wir mit einem kleinen kulturellen Beitrag. Hans-Wolfgang Mühlenbein entführt uns mit seinem musikalisch untermalten Vortrag in die Welt des “Lavendel”. Der Lavendel zählt zweifelsohne zu einem der bekanntesten Kräuter. Die wohlriechende Pflanze mit ihren violetten Blüten ziert viele Balkone, Gärten und Fensterbänke. Doch der Lavendel kann weitaus mehr als nur hübsch aussehen. Als Heilkraut lindert er viele Beschwerden. Wie unterscheidet sich echter Lavendel von Lavandin? Auf diese und andere Fragen antwortet Herr Mühlenbein und zeigt dazu Bilder aus der Provence. 

P1040051

Foto: Hans-Wolfgang Mühlenbein

Wir freuen uns auf Sie!