Die Perspektive wechseln

„Reich beschenkt – Die eigenen Stärken entdecken“ ist ein Orientierungskurs. Interessierte können herausfinden, welche Begabungen sie haben und was andere ihnen zutrauen. Der Kurs besteht aus einem angeleiteten Selbsttest, Gesprächsrunden und der Befragung von zwei Personen aus dem persönlichen Umfeld. Dies geschieht zwischen den beiden Kursterminen. Die Auswertung zeigt Stärken und Talente und mögliche Schwerpunkte für ein Ehrenamt oder die berufliche Entwicklung.

Der zweiteilige Kurs findet statt am 23.9. und 14.10. jeweils von 10.30 bis 15 Uhr in der Risthütte, Küsterstraße 4 in Wedel. Für die Kursunterlagen erheben wir 10 €.

„Reich beschenkt – Die eigenen Stärken entdecken“ wurde vom Institut für Engagementförderung in Hamburg-Ost entwickelt (Informationen unter www.ife-hamburg.de)

Der Kurs wird von Christiane Beetz geleitet. Sie ist freiberufliche  Kursleiterin. Unterstützt wird sie von Maritta Henke und Melanie Langeloh aus dem Freiwilligen-Forum.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Wichtig: Anmeldung bis zum 14.09.2017an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder Tel. 04103 8 71 74


 Geistige Anregung in netter Umgebung

In der Johanniter–Seniorenwohnanlage Kirchstieg 9, Wedel wird seit Herbst 2008 eine öffentliche Vortragsreihe angeboten, jeweils am ersten Donnerstag im Monat von 15.30 bis 17.00 Uhr.

Externe Interessenten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Vorweg gibt es zur Einstimmung Kaffee und Kuchen.


Die Vortragsreihe wird fortgesetzt mit: Ist in Arbeit.

Im September musste der Vortrag leider aus gesundheitlichen Gründen ausfallen.


Organisatoren der Veranstaltungen sind Dr. Jürgen und Mechthild Braunsfurth.


 


Rückblick auf den Wedeler

Sozialmarkt am 2. September 2017 
auf dem Rathausplatz von 10 bis 13 Uhr

In diesem Jahr fand der Sozialmarkt bei strahlendem Sonnenschein statt. Wir haben viele Flyer verteilt und kräftig Werbung für unseren Orientierungskurs "Reich beschenkt" gemacht. Es war ein schöner Tag mit vielen interessanten Gesprächen und Begegnungen.

sozialmarkt 2017 1

Von links: Luna Datenét, Maren Simon und Regine Albrecht sowie Maritta Henke aus dem Koordinationsteam unseres Forums waren vor Ort und standen für Fragen zur Verfügung.

sozialmarkt 2017 2


Rückblick auf die Wanderausstellung TROST 45 vom 19.3. bis 5.4.2017:

TROST 45 - Eine Wanderausstellung

Raum für Trost - 70 Jahre nach Kriegsende

Trost 45

Ausstellung mit Bildern von Zeitzeugen und Zeitzeuginnen

Ausstellung erfolgreich eröffnet:

Am Sonntag, 19.2.2017 wurde die Ausstellung TROST 45 mit einer Vernissage in der Risthütte, Küsterstraße 4 in Wedel, eröffnet. Nach dem Gottesdienst mit verschiedenen Impulsen zum Thema Trost kamen rund 50 Besucher zur Ausstellung. Zur Einführung sprach Ute Zeißler von der Fachstelle ÄlterWerden des Kirchenkreises. Mit einfühlsamen Worten sprach sie über einige der etwa 30 Exponate. Die Veranstaltung wurde durch einen kräftigen Steckrübeneintopf abgerundet, der nicht nur sehr gut schmeckte, sondern bei vielen auch Erinnerungen weckte.

WP 20170219 11 33 49 Pro

WP 20170219 11 34 02 Pro

Vortrag: „Der Krieg in unseren Seelen“

Mit ihrem Vortrag "Der Krieg in unseren Seelen" führte uns Pastorin Sabine Denecke eindrücklich vor Augen, wie traumatische Erlebnisse aus dem Zweiten Weltkrieg, wie zum Beispiel Bombenangriffe, langen Fluchtwege oder Vertreibung in einigen Seelen bis heute present sind. Dieses Verständnis der Zusammenhänge ermöglicht uns heute einen einfühlsamen Umgang mit den Betroffenen.

Vortrag: „Ein persönlicher Blick auf Tröstliches in meinem Leben“

Weiteres in Arbeit

Die Ausstellung war eine Kooperationsveranstaltung des Freiwilligen-Forums Wedel,
der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Wedel und der Fachstelle ÄlterWerden im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholsten.

 


Rückblick auf den Wedeler

Sozialmarkt 3. September 2016 
auf dem Rathausplatz von 10 bis 13 Uhr

In diesem Jahr fand der Sozialmarkt fast ganz ohne Regen statt. Es war wieder ein buntes Treiben mit vielen Gesprächen. Das Programm der Veranstalter zog viele Besucher an.
Besondere "Verstärkung" fanden wir in der sechsjährigen Tochter Lea Sophie
Olaf Langelohs, die fröhlich die Besucher ansprach und unsere Informationen anbot.

sozialmarkt1 2016 09 03

Maren Simon (rechts) und Olaf Langeloh mit Tochter Lea Sophie

Es ist nun schon viele Jahre Tradition, dass wir mit frischen Äpfeln aus der Marsch und unserem Spruch:

                     "Lassen Sie sich verführen ...
                                                zur freiwilligen Mitarbeit!"

um neue Mitglieder werben.

 

sozialmarkt2 2016 09 03

 

sozialmarkt3 2016 09 03

Maren Simon (links) und Maritta Henke

Betreut wurde der Stand vom Koordinationsteam des Freiwilligen-Forums. 


Sozialmarkt 5. September 2015 
auf dem Rathausplatz von 10 bis 12.30 Uhr

Leider hatten wir in diesem Jahr einen ganz verregneten Sozialmarkt. Aber die Stimmung war gut und es hatten sich trotz Dauerregen und kräftigen Windböen einige Besucher auf den Weg gemacht. So konnten wir  die Informationen über unser Forum nass und fröhlich weitergeben.

WP 20150905 11 00 36 Pro1

Bild oben: links: Melanie Langeloh, rechts: Maren Simon 

WP 20150905 09 52 59 Pro

 

WP 20150905 09 56 00 Pro

Bild oben (von links): Maren Simon, Waltraut Heimann-Kuntze

WP 20150905 11 27 19 Pro1

 

  • Das sind wir: +

    Das sind wir: 21 Jahre        Freiwilligen-Forum Wedel                          "Aktiv_mit_anderen, für_andere!"           Neue                           Mitglieder sind uns herzlich willkommen! Nächstes Treffen:      16.10.2017              19.00 Uhr   
  • 1
Zum Seitenanfang